EVALARM Update 2.0.2

Liebe Kunden und Partner,

wir freuen uns Ihnen das EVALARM Update 2.0.2 (Systemversion/API) anzukündigen. Das Update umfasst neue Features sowie kleine Überarbeitungen. Das Update wird voraussichtlich zwischen dem 16.05.2022 und 17.05.2022 durchgeführt werden. Über den genauen Zeitpunkt werden wir Sie noch einmal informieren. Es handelt sich nicht um ein Major Release, sodass die alten Apps weiter funktionieren werden.

========================================================================================

Im Folgenden möchten wir Ihnen unsere neuen Features und Erweiterungen präsentieren.

Connectoren

Mit den neuen EVALARM Connectoren haben Sie die Möglichkeit, eine Benutzergruppe von Ihrem Standort (Kundenzugang) als ein "Connector" mit jedem anderen beliebigen EVALARM Standort zu teilen, auch mit Standorten außerhalb Ihres Unternehmens. Diese Standorte können dann wiederum die geteilte Gruppe als Benutzer- oder Bereitschaftsgruppe in deren Alarmierungsprozesse einbinden und alarmieren. So besteht nun die Möglichkeit, dass jeder EVALARM Standort mit jedem anderen EVALARM Standort interagieren kann.


Bearbeiten externer Alarme

Das Update gibt Administratoren nun auch die Möglichkeit, bestimmte Alarme durch externe Gruppen und Connector-Gruppen bearbeiten zu lassen. Dies beinhaltet das Bearbeiten der Alarmstufen, das Eingeben von Zusatzinformationen, das Hochladen von Anhängen sowie das Bearbeiten/Quittieren von Aufgaben.

Update: dieses Feature wird in das nächste Update verschoben.

Überarbeitung der Ansicht Berechtigungen/Alarmverwaltung

Mit dieser Überarbeitung möchten wir die Konfiguration der Berechtigungen für die Alarme einfacher und übersichtlicher darstellen. So ist es jetzt je Alarmtyp möglich in einer Übersicht die Berechtigungen für die Benutzerrollen und die Benutzer-/Bereitschaftsgruppen zu konfigurieren.


Überarbeitung der UI

Insgesamt wurde daran gearbeitet, die Darstellung von EVALARM im Webcockpit zu vereinheitlichen. So sollten die relevanten Pop-Ups und Wizzards sowie deren Funktionen nun klarer erkennbar sein. Dazu gehört auch die Erweiterung um Mouseover-Hinweise für nicht selbsterklärende Funktionen. Hier wurde der erste Schritt bei der Konfiguration von Alarmtypen unternommen.


Weitere Änderungen

  • zwei neue Icons: Feuerwehr-Einsatzfahrzeug und Zug
  • Anzeige in der Administration, welchen Dokumentengruppe der Nutzer zugeordnet ist
  • Übersetzungsanpassungen
  • Fehlerbehebungen


Wir hoffen, Ihnen gefallen die Verbesserungen. Gerne können Sie uns Ihre Meinung über feedback@evalarm.de mitteilen oder Fragen an support@evalarm.de stellen.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg mit EVALARM.

Ihr EVALARM Team

  • No labels